Mischungsentwicklung und eigene Mischerei

Die Entwicklung der Materialien folgt dem Leitbild des Unternehmens Siliko, d.o.o., dem Kunden ganzheitliche Entwicklungslösungen von der Idee bis zum fertigen Produkt zu bieten. Das bedeutet, dass im Entwicklungsprozess eines Produkts auch die ausgewählten Materialien – sowohl Elastomere als auch polymere Materialien und Metall – geprüft werden. Werden eventuelle Wechselwirkungen zwischen den Materialien und der Geometrie des Produkts festgestellt bzw. falls bei sehr anspruchsvollen Produkten die auf dem Markt erhältlichen Materialien nicht die gewünschten Eigenschaften besitzen, entwickelt Siliko mit Unterstützung externer Partner und Lieferanten Materialien mit optimalen Eigenschaften.

DIE WICHTIGSTEN ENTWICKLUNGSBEREICHE FÜR ELASTOMERMATERIALIEN

Die Verwendung hauseigener Mischkapazitäten bietet Siliko, d.o.o. Elastomermaterialien auf Basis von EPDM-, SBR-, NR-, AEM-, CR-, ECO-, NBR-, IR- und HNBR-Kautschuk. In der Labormischanlage ist die Herstellung von Elastomermischungen für Prototyp- und auch Produktionsmengen möglich.

Neben dem Aspekt der Anwendung findet die Entwicklung auch im Bereich basisch-mechanischer und chemischer Eigenschaften der Elastomermaterialien statt. Mit der Unterstützung unseres eigenen Laboratoriums und der Prototypeinheit für die Materialherstellung sowie in Zusammenarbeit mit externen Partnern und Lieferanten werden Verbindungen zwischen der Materialzusammensetzung und den verarbeitungstechnischen und funktionellen Eigenschaften der Produkte festgestellt. Die gewonnenen Erkenntnisse ermöglichen es dem Unternehmen Siliko, d.o.o. den Kunden sowohl im Hinblick auf Form und Material als auch auf die Kosten optimale Lösungen anzubieten.